HIGHLIGHTS

  • Kleine Reisegruppe max. 20 Personen
  • Exklusive Reiseleitung von Fritz Meyer ab/bis Zürich
  • Bootsausflug zur Insel San Pantaleo
  • Kochen mit Angelo auf einem Weingut
  • Besichtigung des Tals der Tempel
  • Spannender Ätna Jeep-Ausflug
  • Besuch des Künstlerort Taormina
  • Kulinarische Höhepunkte und viele andere Überraschungen

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

Reisedaten: 25. April – 5. Mai 2021

TeilnehmerInnen: max. 20 Personen

ab CHF 3'779
foto

«Sizilien ist ein Paradies für Geniesser; Fischliebhaber kommen auf ihre Kosten.»

Reiseablauf


Sizilien ist so reich an Kultur, Geschichte, Sehenswürdigkeiten und abwechslungs-reichen Landschaften wie ein ganzer Kontinent. Alle waren hier, Normannen, Araber, Byzantiner, Griechen, Römer und Spanier und haben ihre Spuren hinterlassen.

1

Sonntag, 25.4.2021: Flug nach Palermo

Frühmorgens Flug mit Swiss von Zürich nach Palermo (Flugdauer 1 Std. 50 Min.) 
Gleich nach der Ankunft lernen wir die höchst interessante Hauptstadt der Insel kennen.
 Übernachtung (1 Nacht) im Hotel Plaza Opera, im Herzen von Palermo gelegen.

2

Montag, 26.4.21: Monreale / Trapani / Erice / Marsala

Auf unserer Fahrt nach Marsala besuchen wir die Katakomben von Cappucini, wo sich rund 8000 bekleidete Mumien von Mönchen, wichtigen Persönlichkeiten und sogar Kindern befinden. Die Besichtigung der repräsentativen Kathedrale von Monreale ist ein weiterer Höhepunkt auf unserer Fahrt in den Westen. Nachtessen und Übernachtung im Baglio Oneto dei Principi di San Lorenzo (2 Nächte).

3

Dienstag, 27.4.21: Marsala / Isola San Pantaleo

Sofern das Wetter es zulässt, fahren wir mit einem kleinen Boot zum Inselchen San Pantaleo. Auf der 45 km2 grossen Insel leben nur 10 Einwohner. Hier entdeckt man idyllische Salinen und Windmühlen sowie Ausgrabungen der antiken phönizischen Hafenstadt Motya. Auf der Insel wird sogar ein sizilianischer Grillo Wein angebaut und es gibt auch ein kleines Museum. 
In Marsala werden wir selbstverständlich Gelegenheit haben, den berühmten Dessertwein zu probieren. Am späteren Nachmittag werden wir wieder unser Weingut erreichen. 
Nachtessen und Übernachtung in unserem Baglio.

4

Mittwoch, 28.4.21: Selinunte / Weingut / Agrigento

Fahrt nach Selinunte, wo Europas grösster archäologischer Park vom 7. Jh. v. Chr. besichtigt werden kann. Einen faszinierenden Blick aufs Meer geniesst man von der Akropolis aus. 
Auf einem Weingut im Landesinnern werden wir anschliessend ausnahmsweise unser Mittagessen selbst zubereiten. Angelo, unser Koch, wird uns selbstverständlich dabei unterstützen!

5

Donnerstag, 29.4.21: Agrigento und das Tal der Tempel

Heute Vormittag besuchen wir das Tal der Tempel. Auf einem Spaziergang trifft man auf den Heraklestempel, der um 520 v.Chr. erbaut wurde und auf den hervorragend erhaltenen Concordiatempel mit 34 Säulen. Die ganze Anlage aus leuchtend gelbem Sandstein liegt malerisch zwischen Olivenhainen und Mandelbäumen.

6

Freitag, 30.4.21: Modica / Ragusa

Nochmals eine halbe Stunde Fahrt und wir erreichen Ragusa. Die Stadt erstreckt sich über mehrere Hügel. Übernachtung und Nachtessen im Hotel Villa del Laura (2 Nächte).

7

Samstag, 1.5.21: Ragusa

Wir fahren zu einer Farm etwas ausserhalb von Ragusa. Dort probieren wir das hauseigene Olivenöl, Salami, Käse und Wein. Hier können auch Einkäufe von den hauseigenen Spezialitäten getätigt werden. Nachmittag zur freien Verfügung mit gemeinsamen Nachtessen in einem örtlichen Restaurant in Ragusa.

8

Sonntag, 2.5.21: Noto / Siracusa / Calatabiano

Unser nächstes Ziel ist die schönste Barockstadt Siziliens: Noto. Sie begeistert durch prächtige Kirchen und Paläste. Da Sonntag ist, können die Kirchen während der Gottesdienstzeit besichtigt werden.

Eine der bedeutungsvollsten und historischen Städte Siziliens ist Siracusa. Die Altstadt begeistert mit Baudenkmälern aus Antike und Barock. Die vielen Trattorias und Osterias in der Altstadt auf der Insel Ortigia laden zu einem genüsslichen Lunch ein (Tipps beim Reiseleiter…).

Am späteren Nachmittag erreichen wir unsere letzte Unterkunft, und zwar in Calatabiano.
 Wir wohnen in einem ehemaligen Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Die Zimmer befinden sich allerdings in Nebengebäuden, die in der Gartenanlage verteilt sind. Das Hotel besitzt auch ein Wellnesscenter mit Sauna und Hamam und verfügt über ein exzellentes Restaurant. Nachtessen und Übernachtung im Hotel Castello San Marco (2 Nächte).

9

Montag, 3.5.21: Vulkan Ätna – Taormina

Wir umfahren heute den bekannten Vulkan Ätna. Jahrhundertalte Wälder und erkaltete Lava-Ströme prägen die Landschaft. Unterwegs machen wir einen Stopp in einem idyllischen sizilianischen Bergdorf.

10

Dienstag, 4.5.21: Catania / Rückflug

Leider geht auch diese Reise einmal zu Ende. Allerdings können wir den Tag noch bis zum Abflug spätabends gebührend auskosten.

Reiseroute


Weitere Informationen


Inkludierte Leistungen
• Flug in Economy-Klasse
• Flughafentaxen, Sicherheitsgebühren und Treibstoffzuschläge
• Deutschsprechender Reiseleiter während der ganzen Reise auf Sizilien
• Alle Transfers, Fahrten und Ausflüge in klimatisiertem Reisebus
• Unterkunft in Doppelzimmer in den aufgeführten Hotels
• inkl. Frühstück
• Zusätzliche Mahlzeiten gemäss Programm (mindestens eine Hauptmahlzeit pro Tag)
• Alle im Reiseprogramm erwähnten Aktivitäten
• Reisedokumentation

Preise
• Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer CHF 3'779
• Zuschlag Einzelzimmer CHF 790

Zusätzliche Kosten
• Annullierungskosten- und Assistance Versicherung (Deckung max. Fr. 2‘500.00) CHF 59.-
• Annullierungskosten/Assistance-Jahresversicherung für Familien, CHF 199.-
• Getränke zu den Mahlzeiten, an Bars etc.
• Eintrittsgelder für zusätzliche, im Programm nicht erwähnte Besichtigungen
• Trinkgelder für Guide, Fahrer, Kofferträger, Zimmermädchen etc.
• Persönliche Auslagen

Einreisebestimmungen
Schweizer BürgerInnen benötigen für die Einreise eine gültige Identitätskarte oder Reisepass.

ANFRAGEN

FÜR SIE DA

Wir beraten Sie gerne persönlich via Telefon, E-Mail oder Whatsapp.